Holzziegel aus dem Ziegelwerk

Patentierte massive Holzziegel-Bausatzsysteme.

Das Rezept für den HolzZiegel ist Jahrtausende alt, und stammt aus dem nachhaltigsten Werk der Welt: der Natur. Holz als Baum gewachsen, in seinem Leben hunderte Kilo CO2 über Jahrhunderte gebunden, getrocknet, bearbeitet und als Block oder Blockbohle verwendet. Ein Holzhaus in dem man gesund lebt, mit allen Pluspunkten, die ein Baustoff aus natürlichen Bestandteilen bietet. Die Holzziegel-Bausatzsysteme in verschiedenen Ausführungen und Varianten sind perfekt für den Hausbau und das Raumklima. Holzbausteine aus Nadelholz oder Laubholz selbst nach der Verarbeitung noch die Fähigkeit, Feuchtigkeit aus der Luft aufzunehmen und wieder abzugeben. Überschüssige Feuchtigkeit wird in den Zellen eingelagert und verdunstet bei Trockenheit wieder. Dieser Vorgang ist unter dem Namen Hygroskopie bekannt. Über die Hygroskopizität gleicht das Holz die Feuchteänderungen der Umgebungsluft aus.

Holz-Ziegel-Massivwand

Holzbausteine aus Nadelholz oder Laubholz eignen sich perfekt für den Hausbau mit einer Ziegel-Massivwand. Die Bauweise der Holzbausteine die einen Bausatz bilden gehört zu den massiven Holzbauweisen. Massive Holzbauelemente wie HolzZiegel werden vorwiegend als Wandelement eingesetzt, die Ziegelflächen sind kongruent ausgestaltet, und können aufeinandergestapelt lose oder durch mechanische Verbindungen verbunden sein. Holzbausteine mit natürlichen Dämmstoffen ergeben eine Klima-Massivwand in Ziegelbauweise und bedeuten neue Ideen im ökologischen Hausbau.

Der natürliche Baustoff HolzZiegel steht für natürliches Raumklima beim Wohnen. Aber nichts kann so gut sein, dass es nicht noch verbessert werden könnte, deswegen ist Uniqueline ständig auf der Suche nach Neuem. Kombinationen von Massivholz mit Naturstein, Beton oder Holzbeton lassen Speichermassen in den Wandaufbauten mit geringem Aufwand realisieren.

Holzziegel mit Naturstein

Holzziegel mit Naturstein

Einzelne Lagen vom Massivholzziegel sind aus Natursteinen gefertigt. Speckstein aus dem Kaminofen bekannt, oder andere Natursteine wie Granit oder Basalt speichern Wärme ausgezeichnet und geben diese über einen längeren Zeitraum wieder ab. Jede Lage der Ziegelsteine kann aus Massivholz oder Naturstein aufgebaut sein, je weiter innen die Natursteinlage, desto besser die Wärmespeicherung. Holzbausteine können aber auch aus abwechselnden Lagen bestehen, sodass mehrere Natursteine in den Lagen verbaut sein können.

Holzziegel mit Porenbeton

Holzziegel mit Porenbeton

Holzziegel mit Porenbeton ist ein Ansatz, mineralische Dämmstoffe mit Massivholz zu kombinieren. Die Lagen aus Porenbeton befinden sich vorteilweise an der Außenseite der Wand. Dies ist insoferne vorteilhaft, weil der hochporöse, mineralische Baustoff Porenbeton unempfindlich gegen Witterungseinflüsse ist, und an ihm leicht der Aussenputz aufgetragen werden kann. Für tragende Wände werden mit den Holzziegeln mit Porenbeton Lagen geschosshohe Wandtafeln produziert. Porenbeton-Massivholzziegel sind im Hausbau variabel einsetzbar.

Holzziegel mit Holzbeton

Holzziegel mit Holzbeton

Holzbeton ist ein aus Holzspänen, Wasser und Zement hergestelltes Baumaterial, das zusammen mit Holz mit Brandbeständigkeit, Nachhaltigkeit, Dauerhaftigkeit besticht. Wandelemente aus Holzbeton können ebenfalls aus lagig zusammengesetzten Holzziegeln bestehen. Ähnlich wie Massivholz wirken Mantelbetonwände als Klima-Membran und sorgen so für angenehmes und gemütlich ausgeglichenes Raumklima. Die massiven Bauteile bewirken durch die offenzellige Struktur des Holzbetons hervorragenden Dämmeigenschaften und höchsten Schallschutz.